die geschichte von hafenratte und fledermaus

wenn man nachts durch eine dieser schummrigen hafengassen geht,

könnte schon hinter der nächsten ecke das unerwartete lauern...

 

damals...

...noch vor der großen flut, wurde einst aus den dunkelsten ecken des hafens die hafenratte in hamburgs straßen gespült...

 

später...

...backsteinhäuser, mülltonnen, ein hinterhof mit ruinen, die nach und nach verschwanden.

 

dort wuchs er auf, wurde größer und stärker.    er wurde mitglied einer band und spielte mit "Kool Cad' & the Tailfins" den rock 'n' roll vergangener welten.     viele male umkreiste die erde die sonne, die band gab es schon lange nicht mehr.     in all dieser zeit hat man nichts von ihm gesehen oder gehört.

 

wo er war, was er gemacht hat?    nur wenige eingeweihte haben diesen weg verfolgen können.    durch den dunst der zeiten, in einer fernen stadt, hörte er eines tages eine wunderschöne stimme.     wie von einem faden gezogen rappelte er sich auf und folgte den tönen.     er kam an eine schwere, eiserne tür  -  war es ein gefängnis? war sie dort gefangen?    warum?    von wem?

die tür öffnete sich und der gesang wurde lauter.     im letzten moment, bevor sie sich wieder schloss, schlüpfte die hafenratte hindurch und fand sich in einem seltsamen club wieder.

 

der raum war geschmückt mit kerzen und kreuzen und seltsamen bildern.

durch bunte fenster leuchtete ein eigenartiges licht.   neben einem altar, auf einer kleinen bühne, sang die fledermaus ein seltsames lied, zusammen mit vielen anderen geflügelten wesen.   verzückt lauschte die hafenratte den tönen.


nachdem die fledermaus ihre darbietung beendet hatte, folgte ihr die hafenratte durch die gewölbe.   in einer dunklen ecke fing er sie, band ihr die flügel, damit sie nicht entfliehen konnte.    die hafenratte verschleppte die fledermaus in die stadt am großen fluss.  dort versprach er ihr, sie wieder frei zu lassen, wenn sie für ihn singen würde.    sie willigte ein und darf seit dem frei durch die nacht fliegen und dennoch kehrt sie immer wieder zu ihm zurück um ihre stimme erklingen zu lassen.

 

so entstand "eins: das smart projekt", klänge aus dunklen welten, worte aus den tiefen abgründen der seele, getrieben vom spiel mit dem verlangen und der lust an der angst und der verzweiflung dieser seltsamen wesen, die sich menschen nennen...

 

fledermäuse fliegen nur nachts und auch hafenratten lieben die dunkelheit, die sich nach sonnenuntergang über die stadt und den großen fluss legt.     wenn man die augen und die ohren einer fledermaus oder einer hafenratte hat, hört und sieht man in dieser zeit jene dinge, von denen sie in ihrer musik berichten.

 

buy hafenratte